Diashow
Tag: 1- 2 --- Übersicht
Tag 1: Samstag, 08. Dezember 2007 -
Von Silberhausen nach Artern

Die Anreise nach Silberhausen erfolgte mit dem Zug - Abfahrt in Jena war 06:25 Uhr. Nach ruhiger Fahrt traf ich 08:43 Uhr in Silberhausen ein. 09:16 Uhr erreichte dann auch Peter unseren Startpunkt der Tour.

Aufgrund des schlechten Wetters in den letzten Tagen war der eigentliche Unstrut-Radweg in einem schlechten Zustand. Glücklicherweise konnte Peter dies bereits während der Anreise feststellen, da der Zug ein großes Stück entlang des Radweges fuhr.

Um möglichst viel Strecke machen zu können, zogen wir es vor, den Unstrutradweg zunächst zu meiden und suchten uns eine Alternativroute. Diese führte uns auf direktem Weg von Dachrieden nach Sachsenburg, womit wir sogar ca. 15km Wegstrecke einsparten.

Zum Wetter: Entgegen der Wettervorhersage wurde es ein traumhafter Dezembertag mit überwiegend Sonnenschein und Rückenwind.

Übernachtet haben wir in der "Pension Friedchen" in Artern. Die Unterkunft war sehr gepflegt, das Bett gemütlich, die Wirtin sehr freundlich und hilfsbereit. Einzig der Preis entsprach nicht ganz unseren Vorstellungen.

Am ersten Tag legten wir ca. 115km zurück.

www.Matthias-Ullmann.ch